Weltweit erstes Performance Center für Blade-Technologie von Hitachi eröffnet

Hitachi Data Systems und IPS ermöglichen erstmals Tests auf High Performance Cluster

Wien, 9. Juni 2011 –Hitachi Data Systems hat gemeinsam mit dem österreichischen Partner IPS das weltweit erste Hitachi Performance Center in Wien eröffnet. Mit diesem Schritt führt Hitachi erstmals die Hitachi-Compute-Blade-Technologie außerhalb Japans ein, wo diese bereits marktführend ist.

Das Performance Center setzt neue Benchmarks für den Standort Österreich und Europa als Zentrum des Geschäfts mit High Performance Cluster für die Top 50 Unternehmen Österreichs. Auf 300m² stehen den Kunden die neuesten Compute-Blade-Technologien für Tests, Proof of Concepts und High Performance Cluster (HPC) Benchmarks für weltweite Anforderungen zur Verfügung. Zudem bieten Hitachi Data Systems und IPS Schulungen und Serviceleistungen an, die auf die individuellen Anforderungen der Kunden abgestimmt sind. IPS ist der weltweit einzige externe Partner, der Benchmark-Tests für Hitachi durchführt.

„Mit dem Invest in das Performance Center in Wien haben wir einen ‚access point‘, für Kunden in Europa und auf der ganzen Welt geschaffen“, so Mark Winkler, Director Sales & Marketing bei Hitachi Data Systems Österreich. „Der neue Standort bringt uns dank seiner Lage zwischen den beiden bereits existierenden Performance Centern in den USA und in Japan zum einen geografische Vorteile, zum anderen ist die Hitachi-Compute-Blade-Technologie auch eine strategisch bedeutsame Portfolioerweiterung, die bei unseren Kunden auf starkes Interesse stößt.“ „Wir freuen uns darauf, Hitachi Data Systems in diesem hochklassigen Projekt mit unserer Expertise tatkräftig zur Seite stehen zu können“, ergänzt Stefan Hummel, Geschäftsführer der IPS.

Für weitere Informationen über die Speicherlösungen von Hitachi Data Systems: www.hds.com/at/

Über Hitachi Data Systems:
Hitachi Data Systems bietet branchenweit führende Informationstechnologien, Services und Lösungen für einen überzeugenden Return on Invest (ROI) sowie Return on Assets (ROA) und verschafft Unternehmen somit einen nachweisbaren wirtschaftlichen Mehrwert. Der Vision einer virtualisierten, automatisierten, cloud-fähigen und nachhaltigen IT folgend, senken die Lösungen von Hitachi Data Systems die IT-Kosten und erhöhen gleichzeitig die Agilität. Mehr als 4.700 Mitarbeiter weltweit in über 100 Ländern helfen dabei, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Die größten Unternehmen der Welt, darunter mehr als 70 Prozent der Fortune-100-Unternehmen sowie über 80 Prozent der Fortune-Global-100-Unternehmen, vertrauen auf die Produkte, Services und Lösungen von Hitachi Data Systems. Daten bewegen unsere Welt – Informationen sind die neue Währung. Für weitere Informationen besuchen Sie www.hds.com/at/.

Über Hitachi Ltd.:
Hitachi Ltd. (NYSE: HIT / TSE: 6501) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, ist einer der führenden globalen Elektronikkonzerne mit rund 360.000 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2010 (mit Ende 31. März 2011) konsolidierte Umsätze in Höhe von 112,2 Milliarden US-Dollar. Hitachi richtet seine Aktivitäten verstärkt auf den Bereich Soziale Innovationen aus. Zu diesem Feld zählen Informations- und Telekommunikationssysteme, Energie, Umwelt, Industrie- und Transportwesen sowie Gesellschafts- und Städte-Systeme samt der zugehörigen Schlüsseltechnologien. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie unter http://www.hitachi.com.

Pressekontakt:
Hitachi Data Systems GmbH
Bastiaan van Amstel
Tel: +31 / (0) 20 / 650 – 9000
E-Mail: bastiaan.vanamstel@hds.com

Waggener Edstrom Worldwide GmbH
Julia André
Tel: +49 / (0) 89 / 62 81 75 0
E-Mail: HITACHIgermany@waggeneredstrom.com

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.