Hitachi Data Systems kündigt die Übernahme von Pentaho an

Mit Pentaho gewinnt HDS Business-Analytics-Know-how und grundlegende Technologien für Big Data-Wertschöpfung und Datenintegration

Wien, 12. Februar 2015 – Hitachi Data Systems Corporation (HDS) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Pentaho Corporation übernehmen wird. Pentaho ist der führende Anbieter Open Source-basierter Software für Business Analytics und Big Data-Lösungen. Die Übernahme ist ein wichtiger Bestandteil der Hitachi Strategie, Business Innovationen zu realisieren, die Maschinendaten, Informationstechnologie und Analytics integrieren. So lassen sich wertvolle Erkenntnisse aus Big Data und Internet of Things (IoT) generieren. Die Akquisition bedeutet auch einen Wandel für die Big Data-Industrie. Durch eine schnellere und einfachere Implementierung der Anwendungen und einen schnelleren Return-on-Invest (ROI) wird die Einführung von Big Data-Technologien und -Lösungen in Unternehmen beschleunigt.

Die Akquisition von Pentaho ist die bislang größte private Big Data-Übernahme. Der Transaktionsabschluss wird im Juni 2015 erwartet und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen. Pentaho heißt nach der Übernahme offiziell „Pentaho, a Hitachi Data Systems Company“ und behält seine Marke bei. Pentaho wird unter der Leitung seines CEOs Quentin Gallivan sein bisheriges Geschäftsmodell weiterführen. Quentin Gallivan berichtet direkt an Kevin Eggleston, Senior Vice President, Social Innovation & Global Industries bei HDS.

Die Pentaho Software und Expertise wird das aktuelle HDS Produkt- und Service-Portfolio weiter ausbauen und dabei unterstützen, weitere HDS Big Data-Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen. Das Ergebnis: einzigartige, umfassende Lösungen, die die spezifischen Herausforderungen von Unternehmen erfüllen – und zwar über eine einzige, gemeinsame Analytics-Plattform. Sie wird als Referenzarchitektur fungieren, die die unterschiedlichen Technologien von Hitachi, seinen Partnern und der Open-Source-Community miteinander verknüpft und sie orchestriert. Entwickler können so neue Funktionen zu den bestehenden Technologien hinzufügen und damit schneller auf Business Anforderungen reagieren.

„Daten sind in vielen Unternehmen immer noch eine unerschlossene Ressource – und den tatsächlichen Wert aus den Informationen zu schöpfen bleibt eine Herausforderung“, erklärt Kevin Eggleston, Senior Vice President, Social Innovation & Global Industries, Hitachi Data Systems. „Die Kombination der umfangreichen Industrieexpertise und den modernen Informationstechnologien von Hitachi mit der Pentaho Software und dem talentierten Experten-Team ermöglicht es uns, Unternehmen eine komplette Lösung anzubieten, mit denen sie ihre Daten managen können. Damit sind sie in der Lage, die Leistung von Big Data und Internet of Things einfacher und schneller zu nutzen.“

„Wir freuen uns, jetzt zur Hitachi Data Systems Familie zu gehören. Wir sind überzeugt davon, dass unsere Lösungen sich bestens ergänzen – Big Data Implementierungen und Anwendungen für Internet of Things werden so vorangetrieben“, so Quentin Gallivan, Chairman und Chief Executive Officer, Pentaho. „Die umfangreichen Ressourcen, die Expertise und die globale Präsenz von Hitachi Data Systems sowie Hitachi bieten eine starke Basis für Pentaho. Damit sind wir in der Lage, unsere Fähigkeiten für Big Data Analytics und Datenbereitstellung schneller auszubauen, Innovationen auf den Markt zu bringen und unseren Support für aktuelle und künftige Kunden zu erweitern.“

Big Data, Analytics und Internet of Things that matter
Die Übernahme baut auf einer bestehenden OEM-Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen auf. Sie ist ein Kernelement in der HDS Strategie, sein Social Innovation Business voranzutreiben und eines der führenden Unternehmen im Internet of Things zu werden. Social Innovation ist die gemeinsame Strategie aller Hitachi Unternehmensbereiche. Die dieser Strategie folgenden Lösungen sollen eine gesündere, sicherere und intelligentere Gesellschaft ermöglichen. Die Pentaho Vision ist, einen transformativen Wert aus Daten, die durch Menschen und Dinge generiert und verbunden sind, zu erzeugen. Diese Vision wird durch eine Big Data-Koordinierungsplattform zum Leben erweckt, um Embedded Analytics anzutreiben.

Als Teil der Hitachi Social Innovation Strategie ist HDS aktiv daran beteiligt, die praktische Verwendung vernetzter Maschinen und Sensoren voranzutreiben. Darüber hinaus arbeitet HDS daran, wie IoT – oder Internet of Things that matter – Wirtschaft und Gesellschaft verbessern können. Eine nahtlose Integration von Big-Data-Lösungen erfordert Fähigkeiten in einer Reihe unterschiedlicher Bereiche, darunter eine umfangreiche Domain-Fachkenntnis, Analytics-Technologie sowie eine End-to-End-Plattform. Hitachi bietet als einziges Unternehmen alle diese Komponenten an.

Pentaho bietet grundlegende Technologien für Big Data. Das zentrale Versprechen von Big Data: Unternehmen sind dadurch in der Lage, ein breiteres Spektrum an Datenquellen zu sammeln, zu verknüpfen und zu analysieren, um so neue Erkenntnisse für das Geschäft zu erzielen. Die Pentaho Plattform vereinfacht die Vorbereitung und Kombination der Daten. Die Lösung verfügt darüber hinaus über eine Reihe von Werkzeugen, die es Anwendern ermöglichen, Informationen zu analysieren, zu visualisieren, zu untersuchen, zu kombinieren, zu berichten und Ergebnisse zu prognostizieren. Die offene Pentaho Plattform lässt sich in die bestehende Architektur einbetten und kann außerdem erweitert werden. Dadurch erlaubt sie, Daten und Analytik als Service für Kunden und Partner anzubieten. Die Plattform wurde so entwickelt, dass jedes Team-Mitglied im Unternehmen – von Entwicklern und Datenanalysten bis hin zu Business-Anwendern – Rohdaten leicht in einen Wettbewerbsvorteil ummünzen kann.

Weitere Links:

Über Hitachi Data Systems
Hitachi Data Systems, eine Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd., liefert Informationstechnologien, Services und Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, IT-Kosten und Flexibilität zu optimieren sowie auf Basis von Informationen innovative Produkte und Services anbieten zu können – und dadurch die Welt zu verändern. Weltweit führende Unternehmen, darunter mehr als 70 Prozent der Fortune-100-Unternehmen sowie über 80 Prozent der Fortune-Global-100-Unternehmen, vertrauen auf die Produkte, Services und Lösungen von Hitachi Data Systems. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.hds.com/at/.

Über Hitachi Ltd.:
Hitachi Ltd. (TSE: 6501) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, liefert Innovationen, die die gesellschaftlichen Herausforderungen beantworten. Die Basis dafür ist das talentierte Team sowie die Erfahrung des Unternehmens in den globalen Märkten. Das Unternehmen hatte im Geschäftsjahr 2013 (mit Ende 31. März 2014) einen konsolidierten Umsatz von 93,4 Milliarden US-Dollar. Mehr denn je konzentriert sich Hitachi auf gesellschaftliche Innovationen. Dazu gehören Informations- und Telekommunikationssysteme ebenso wie Energie, Baumaschinen oder hochfunktionale Materialien und Komponenten. Hitachi bietet auch Lösungen für die Infrastruktur, den Automotive-Bereich, die medizinische Versorgung sowie weitere Industrien. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie unter http://www.hitachi.com

Kontakt:
Hitachi Data Systems GmbH
Walburga Ratz
Tel: +43 676 88582261
walburga.ratz@hds.com

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.