Hitachi Data Systems: Echtzeitanalysen verändern Telekommunikationsbranche

Neue Möglichkeiten durch Analytics-as-a-Service

Wien, 3. März 2015 – Hitachi Data Systems (HDS), ein Tochterunternehmen von Hitachi Ltd., führt „Live Insight for Telecom“ ein, eine moderne Predictive-Analytics-Lösung, die Telekommunikationsanbietern Echtzeit-Einblicke in die Netzwerk-, Service- und Applikationsleistung bietet. Die detaillierte und skalierbare Applikation verändert die Arbeitsweise von Service Providern: Basierend auf der Analyse von Echtzeit- sowie historischen Daten können Netzwerkaktivitäten vorhergesagt werden. Die Bereitstellung von Diensten lässt sich ebenso verbessern wie die Kundenerfahrung. Zusätzlich sind Netzbetreiber jetzt in der Lage, spezifische, vom Betreiber gehostete Analytik-Services bereitzustellen. Sie können durch diese Dienste ihre Relevanz erhöhen und neue Einnahmequellen erschließen. Die Lösung baut auf dem Ansatz von Hitachi Data Systems auf, Business-Innovationen basierend auf intelligenten Datenlösungen anzubieten.

In einem der ersten Anwendungsszenarien bei einem großen europäischen multinationalen Serviceanbieter zeigte Hitachi Data Systems, wie unternehmenskritische Geschäftstransaktionen von Organisationen on demand über eine vom Betreiber gehostete Analytics-as-a-Service-Plattform kontrolliert werden können. HDS war in der Lage, die Analytik-Leistung auf Applikationsebene sehr feinkörnig darzustellen. Dank solch wichtiger Einblicke sind Service Provider in der Lage, eine bessere Kundenerfahrung zu bieten, die Kundenabwanderung zu reduzieren, die Betriebskosten zu senken und neue Einnahmequellen zu erschließen. „Moderne Analytics-Lösungen für Telekommunikationsunternehmen sind ein wichtiger Bestandteil der Service Provider-Landschaft geworden: Mit ihnen ist das Management von IP-Netzwerken, Kundenbeziehungen und Richtlinien in Echtzeit möglich. Darüber hinaus lassen sich Security-Richtlinien durchsetzen und die Echtzeit-Virtualisierung/Orchestrierung realisieren“, so Jim Hodges, Senior Analyst, Heavy Reading. „Mit seiner Branchenkenntnis und seinen technologischen Innovationen ist Hitachi Data Systems bestens aufgestellt, um Telekommunikationsanbieter dabei zu unterstützen, die häufig in getrennten Systemen gespeicherten Echtzeit- und historischen Daten zu erschließen. Darüber hinaus können Silos aufgebrochen werden. Das Ergebnis sind neue Möglichkeiten für einen besseren Kundenservice und höhere Erträge.“

Da es weltweit knapp sieben Milliarden Mobilfunknutzer gibt und 78 Prozent der Haushalte in Industrieländern einen Internetzugang haben1, können Telekommunikationsanbieter auf große Datenmengen von vielen Milliarden von Mobilfunk-Teilnehmern, Netzwerken, Applikationen und Maschinen zugreifen. Leider fließen die meisten dieser Daten unerschlossen in unterschiedliche Systeme. Der Grund: Es fehlt an einfachen Werkzeugen, um in Echtzeit einen Mehrwert aus aktiven und vorausschauenden Einblicken ziehen zu können.

„Mit ‚Live Insight for Telecom‘ stellt Hitachi Data Systems einmal mehr sein Engagement für Social Innovation unter Beweis. Unsere Lösung kann die Arbeitsweise globaler Telekommunikationsanbieter verändern: Wir ermöglichen ihnen, den Wert der Daten zu erschließen und diese Erkenntnisse zu nutzen, um leistungsfähige Services anzubieten und die Kundenerfahrung zu verbessern“, erklärt Kevin Eggleston, Senior Vice President, Social Innovation & Global Industries, Hitachi Data Systems. „Wir sind begeistert von den möglichen sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen sowie den langfristigen Möglichkeiten dieser Lösung.“

„Live Insight for Telecom“ kombiniert Echtzeit-Streaming mit historischen Daten und ermöglicht Telekommunikationsanbietern so, hochwertigere Dienstleistungen als bisher anzubieten. Dazu gehören:

Granulare Analytics für verbesserte Sichtbarkeit
Die Lösung kann simultan pro Process Engine bis zu einer Million Datentransaktionen pro Sekunde mit einer Sichtbarkeit im Millisekunden-Bereich aufnehmen und analysieren. Dies bedeutet eine enorme Verbesserung zu den aktuellen ein bis fünf Minuten langen Intervallen, die momentan der Branchenstandard sind.

Skalierbare Analytics für Kosteneffizienz
Hauptmerkmal der „Live Insight for Telecom“ ist eine hoch skalierbare virtualisierte Software-Architektur, die Serviceanbietern eine lineare Skalierung erlaubt, um viele Gigabit pro Sekunde an Streaming-Daten zu analysieren – selbst für die anspruchsvollsten Anwendungen für 4G-Mobilfunk, Breitbandzugang von Haushalten und Cloud-Hosting.

Adaptive Analytics für verbesserte Leistung
Als einzige Lösung wendet „Live Insight for Telecom“ intelligentes maschinelles Lernen und Predictive-Analytics für Echtzeit- als auch historische Daten an, um die Netzwerkleistung zu optimieren, bevor Probleme entstehen. Damit werden die Service Level Agreements (SLAs) von Kunden eingehalten, die Kundenerfahrung verbessert und die Betriebskosten niedrig gehalten.

Offene Analytics für größere Flexibilität
Die offene Lösungsarchitektur erlaubt es, verschiedene Applikationen für operative und wirtschaftliche Zwecke sowie individuelle Anwendungsfälle schnell und einfach zu entwickeln, ob durch die professionellen Dienstleistungen von Hitachi Data Systems, durch Kunden oder Drittanbieter.

Hitachi Data Systems ist strategische Partnerschaften mit Branchenführern wie JDSU und anderen eingegangen. Damit soll die Integration von ‚Live Insight for Telecom‘ in die jeweilige Telekommunikations-Betriebsumgebung vereinfacht und beschleunigt werden. Die Lösung ist ab Frühjahr 2015 erhältlich.

Weitere Links:

Kontakt:
Hitachi Data Systems GmbH
Walburga Ratz
Tel: +43 676 88582261
walburga.ratz@hds.com

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.