Renée Lahti – Chief Information Officer

Renée Lahti ist für die Entwicklung und Implementierung von IT-Initiativen im Einklang mit der Mission von Hitachi Vantara verantwortlich. Sie leitet die Umwandlung der Hitachi Vantara IT-Gruppe von einer konventionellen Organisation mit zahlreichen betrieblichen Silos in ein dynamisches, flexibles Team, dass sich effizient auf die Erzielung von Geschäftsergebnisse fokussiert. Die IT-Gruppe ist heute eine Organisation von funktionsübergreifenden Teams, die für Business- und IT-Funktionen zuständig sind und in flexiblen, wiederkehrenden Sprints zusammenarbeiten.

Lahti ist im Rahmen der digitalen Transformationen ebenso wie viele unserer Kunden von unternehmenseigenen Rechenzentren abgerückt. Die Unternehmensgruppen von Hitachi Vantara sowie die Schwesterunternehmen von Hitachi erhalten jetzt IT-as-a-Service. Durch ihr Umdenken hinsichtlich des Zwecks und der Flexibilität der IT gelang der IT-Gruppe die Integration von Hitachi Data Systems, Hitachi Pentaho und Hitachi Insights in die neue Hitachi Vantara-Organisation. Das Umschalten unserer Informationssysteme und Servicedesks erfolgte weltweit in unter 30 Stunden!

Lahti trifft sich regelmäßig mit den CIOs unserer Kunden, um Erfahrungen und bewährte Strategien auszutauschen. Durch ihr regelmäßiges Feedback an unsere Marketing- und Entwicklungsteams trägt sie dazu bei, dass Hitachi Vantara hinsichtlich der täglichen Herausforderungen und Chancen unserer Kunden auf dem Laufenden bleibt.

Vor ihrer Tätigkeit bei Hitachi Data Systems hatte Lahti CIO-Positionen bei SC Johnson and Sons und der Symantec Corporation sowie IT-Führungsrollen bei Oracle und PeopleSoft inne. Lahti hat einen Abschluss als Bachelor of Economics von der University of California, Los Angeles, und einen Abschluss als Master of Information Systems von der University of Texas. Lahti sagt von sich selbst, dass sie mit dem Privileg aufwuchs, dass ihr nie jemand eingeredet hat, dass sie ihre Ziele als Frau nicht zu hoch stecken soll. Sie ist eine starke Befürworterin der Programme und Karrieren von STEAM (Science, Technology, Engineering, Arts und Mathematics) für Mädchen und Frauen, die dadurch mit dem Selbstvertrauen ausgestattet werden, das zu tun, was sie inspiriert.

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.