Hitachi Data Systems plant Übernahme von oXya, um Kunden Cloud-Flexibilität, Kontrolle und verbesserte Wirtschaftlichkeit für SAP Umgebungen zu bieten

 

Einer der Marktführer im Bereich Dienstleistungen für Cloud und SAP Lösungen wird das HDS Portfolio rund um Services für Private und Hybrid Clouds ergänzen

Frankfurt / Dreieich, 17. Februar 2015 – Hitachi Data Systems (HDS) kündigt an, oXya, einen führenden Anbieter von Services für die Cloud und SAP Lösungen, übernehmen zu wollen.

Die Akquisition von oXya wird für Ende März erwartet und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen. Nach deren Abschluss wird oXya mit mehr als 500 Mitarbeitern eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von HDS und das laufende Geschäftsmodell unter dem oXya Vice President und Vorsitzenden Frederic de Belloy weiterführen. Dieser berichtet künftig an Hicham Abdessamad, Executive Vice President, Global Services, HDS.

oXya unterstützt IT-Organisationen dabei, Private- und Hybrid-Cloud-Umgebungen einfacher zu managen. Dazu entwickelt das Unternehmen die Infrastruktur für effektivere und effizientere Implementierungen von SAP Lösungen, inklusive der SAP HANA Plattform. So hat sich oXya als SAP Partner am Markt als einer der führenden Management- und Cloud-Anbieter etabliert. Durchweg hervorragende Kundenzufriedenheitsbewertungen von weltweit mehr als 200.000 Nutzern von SAP Lösungen über alle Branchen hinweg untermauern diese Position.

oXya wird das wachsende Portfolio der HDS Cloud und Managed Services weiter optimieren. Kunden und Partner erzielen damit einen schnelleren Mehrwert und profitieren von flexiblen Finanzmodellen und reduzierten Gesamtbetriebskosten. Darüber hinaus lassen sich die Ergebnisse von IT-Dienstleistungen für unternehmenskritische IT-Infrastrukturen verlässlicher prognostizieren.

Von der geplanten Übernahme dürfen HDS Partner und Kunden Folgendes erwarten:

  • Ein umfangreicheres Portfolio an HDS Cloud und Managed Services für die Implementierung unternehmenskritischer SAP Lösungen, inklusive SAP HANA.
  • Umfangreiche Erfahrung und Expertise im wachsenden Netzwerk der HDS Partner, die sich mit SAP Lösungen beschäftigen. Ziel ist eine weiter verbesserte Zusammenarbeit und  gemeinsame Kompetenz, komplexe Umgebungen partnerschaftlich zu entwickeln und zu betreiben. Darüber hinaus lassen sich Vorlaufzeiten für Projekte minimieren, ebenso wie die Kosten und Risiken für Business-Anwendungen.
  • Ergänzende Optionen, um die Hitachi Unified Compute Platform (UCP) komplett in Umgebungen umzusetzen, die auf SAP Lösungen (inklusive SAP HANA) basieren.

„Partner und Kunden erwarten heutzutage As-a-Service-Optionen, die sie dabei unterstützen mit Marktentwicklungen wie der Cloud Schritt zu halten – und möchten dabei gleichzeitig ihr Geschäft entsprechend transformieren können“, erklärt Hicham Abdessamad, Executive Vice President, Global Services, Hitachi Data Systems. „oXya bietet sowohl in der Private als auch in der Hybrid Cloud eine Reihe von As-a-Service-Anwendungen. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung, komplexe, auf SAP Lösungen basierende Umgebungen zu managen – und blickt auf eine Geschichte mit hoher Kundenzufriedenheit zurück.“

„Sobald die Übernahme von oXya abgeschlossen ist, können wir gemeinsam mit unseren Partnern unser Portfolio an Managed Cloud Services ausbauen. Wir sind dann in der Lage, zusätzliche Kompetenzen und neues Fachwissen anzubieten, um Hitachi UCP Lösungen in SAP Umgebungen noch einfacher zu implementieren“, so Abdessamad weiter. „Mit seinen Software-as-a-Service-Angeboten für SAP Lösungen bringt oXya As-a-Service-Anwendungen ein, die häufig von Kunden angefragt werden. Mit diesen Anwendungen schlagen wir eine Brücke hin zu Lösungen rund um die Themen Analytics und Social Innovation.“

„Aufbauend auf einer langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit freuen wir uns, dass unsere Beziehung künftig über die eines Hitachi Cloud Service-Anbieters hinausgeht und wir offiziell Teil der Hitachi Data Systems Familie werden. Wir sind stolz auf unsere Expertise und die Marktführerschaft, die wir seit unserer Gründung 1998 aufgebaut haben“, kommentiert Frederic de Belloy, Vice President und Vorsitzender, oXya. „Unsere Leistungen kombiniert mit denen von HDS und seinen Partnern versetzen uns in die Lage, unseren gemeinsamen Kunden noch innovativere Lösungen anbieten zu können, mit denen sie wertvolle Informationen aus ihren Daten ziehen können. Darüber hinaus erweitern wir so eine globale Reichweite für unsere Dienstleistungen.“

„SAP ist erfreut, dass Hitachi sein Engagement gegenüber unseren gemeinsamen Kunden weiter ausbaut“, erläutert Kevin Ichhpurani, Executive Vice President, Strategic Business Development and Ecosystem, SAP. „Mit den erweiterten Hitachi Kompetenzen sind SAP Kunden in der Lage, bislang komplexe Umgebungen zu vereinfachen – powered by SAP HANA.“

Weitere Links:

Über Hitachi Data Systems
Hitachi Data Systems, eine Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd., liefert Informationstechnologien, Services und Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, IT-Kosten und Flexibilität zu optimieren sowie auf Basis von Informationen innovative Produkte und Services anbieten zu können – und dadurch die Welt zu verändern. Weltweit führende Unternehmen, darunter mehr als 70 Prozent der Fortune-100-Unternehmen sowie über 80 Prozent der Fortune-Global-100-Unternehmen, vertrauen auf die Produkte, Services und Lösungen von Hitachi Data Systems. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.hds.com/de/.

Über Hitachi Ltd.:
Hitachi Ltd. (TSE: 6501) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, bietet Innovationen, die mittels der Expertise und Erfahrung seiner Mitarbeiter auf dem globalen Markt Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen entwickeln. Das Unternehmen konsolidierte im Geschäftsjahr 2013 (mit Ende 31. März 2014) Umsätze in Höhe von 93,4 Milliarden US-Dollar. Hitachi richtet seine Aktivitäten verstärkt auf den Bereich sozialer Innovationen aus. Zu diesem Feld zählen Infrastruktursysteme, Informations- und Telekommunikationssysteme, Energie, Baumaschinen, hochfunktionale Materialien und Komponenten, Automotive-Anwendungen, medizinische Versorgung und andere mehr. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie unter http://www.hitachi.com.

Kontakt:
Eva J. Schluppkotten
Hitachi Data Systems GmbH
Tel: +49 / (0) 6103 - 804-0
E-Mail: eva.schluppkotten@hds.com

Tanja Schürmann
Edelman GmbH
Tel: +49 / (0) 89 - 41 301-709
E-Mail: tanja.schuermann@edelman.com

 

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.