Pentaho-Support

Für Kunden mit komplexen Big Data, Geschäftsanalysen oder eingebetteten Analyseinitiativen bieten wir mit dem Enterprise-Support das Höchstmaß an Service über einen zentralen Ansprechpartner.

Zentraler Ansprechpartner und VIP-Support

Der Enterprise-Support bietet einen zentralen Ansprechpartner für laufende Beratung und Best Practices und kümmert sich um Funktionsanfragen und Supportfälle. Eine virtuelle Replikation der Business-Analyseumgebung des Kunden beschleunigt die Problembehebung.

MARKTEINFÜHRUNGEN BESCHLEUNIGEN, INNOVATIONEN ENTWICKELN, RISIKEN REDUZIEREN

Enterprise- und Premium Support-Pakete im Vergleich

* Es werden mindestens zwei Hauptansprechpartner sowie ein zusätzlicher Ansprechpartner für den Enterprise-Support benannt. Diese Anzahl kann sich abhängig von der Gesamtzahl der Kerne und/oder Knoten erhöhen, für die Sie Lizenzen zur Verwendung der Big Data Analytics-Software besitzen.

** Support rund um die Uhr ist nur für Probleme oder Fehler mit dem Schweregrad 1 verfügbar. Erste Reaktion bei Problemen mit Schweregrad 1: Kritisch < 1 Stunde.

*** Enterprise-Support umfasst die Beauftragung eines Lösungsarchitekten, (a) um gemeinsam mit Ihren benannten Support-Ansprechpartnern Sitzungen durchzuführen, in denen Best Practices für die Implementierung demonstriert werden; (b) um Themen wie Integrationstechniken, Lösungsdesign und -architektur, Implementierungsstrategien, Upgrade-Techniken, Best Practices sowie die Leistungsoptimierung der Software zu erörtern; (c) um bei Bedarf Sitzungen mit Hitachis-Experten zu koordinieren und durchzuführen; und (d) um Fehler per VPN-Zugriff auf Ihre Systeme oder durch das Erstellen von Replikaten Ihrer Lösung zu beheben, sofern dies technisch möglich ist. Die wöchentlich zugewiesene Zeit kann nicht angespart oder in die nächste Woche übertragen werden. Der Zeitumfang kann jedoch durch eine gesonderte schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien erhöht werden.

**** Ein „Schulungsguthaben“ entspricht einem eintägigen öffentlichen Schulungskurs (online oder persönlich), der unter https://www.hitachivantara.com/en-us/services/training-certification.html oder einer anderen Website-Adresse für einen einzelnen Teilnehmer des Kunden verfügbar ist. Für einen von HITACHI (oder einem Subunternehmer) für den Kunden durchgeführten privaten Schulungskurs werden unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer sechs (6) Schulungspunkte pro Tag verrechnet.

***** Ein „Remote Consulting Checkpoint“ bezieht sich auf eine Sitzung, die von Hitachi remote durchgeführt wird, um festzustellen, ob ein Kunde die Pentaho-Software in seiner Umgebung effizient implementiert hat. Hitachi führt dabei eine Reihe von Skripten in der Umgebung des Kunden aus. Nach der Ausführung dieser Skripte werden die Ergebnisse von den Architekten von Hitachi geprüft. Hitachi unterbreitet dem Kunden anschließend Vorschläge zur Verbesserung der Softwareimplementierung.

 

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.

BESUCHEN SIE HITACHI VANTARA