Regierungsbehörde transformiert Arbeitsabläufe mit flexibler, hybrider Komplettlösung und eliminiert Datensilos

Herausforderung: Eliminierung von Datensilos, Modernisierung von Systemen und Prozessen und Integration unterschiedlicher IT-Systeme, um Mitarbeitern den Zugriff auf Daten zu erleichtern

Lösung: Migration zu einer flexiblen, sicheren und privaten Hybrid-Cloud, in der Prototypen von Lösungen erstellt und getestet werden können

Ergebnisse

  • Sofortiger Zugriff der Mitarbeiter auf innovative Plattformen, um Projekte auszuführen
  • Zusammenführung von Daten und Prozessen zur Eliminierung hinderlicher Datensilos
  • Deutlich gesteigertes Bewusstsein der Behörde hinsichtlich der Cloud-Vorteile
  • Minimierung des Ressourcenbedarfs und Senkung der Betriebskosten

Eine Regierungsbehörde musste sich dem immer schnelleren technologischen Wandel anpassen.

Herausforderung: Zusammenführung von Daten und Prozessen in einem zentralen System

Mit dem immer schnelleren technologischen Wandel Schritt zu halten, ist für alle Organisationen eine Herausforderung. Speziell für Regierungsbehörden stellt dies jedoch eine noch größere Aufgabe dar. Neben dem Schutz ihrer gesamten Umgebung müssen Behörden Daten auch innerhalb der Organisation steuern, effiziente IT-Services sicherstellen und die Lizenzierungskosten eindämmen. Für eine Regierungsbehörde, deren IT-Umgebung aus Datensilos und unterschiedlichen älteren Systemen bestand, war die Veränderung besonders schwierig.

Es fehlte eine einheitliche Umgebung und damit die erforderliche Transparenz für eine zentrale Überwachung und Verwaltung der Systeme, Anwendungen und Daten. Erschwerend hinzu kam, dass die Workload der Behörde speicher- und CPU-lastige Prozesse involvierte, die für die damaligen Systeme immer ressourcenintensiver und zeitaufwendiger wurden. Eine Transformation der IT-Umgebung war unausweichlich.

Regierungsbehörde

Regierungsbehörde

INDUSTRY

Government

SOLUTION

Hybrid Cloud Migration

HARDWARE

Hitachi Unified Compute Platform

Hitachi Data Ingestor (HDI)

Wie viele andere Organisationen auch entschied sich die Behörde für die Migration zur Cloud. Dafür musste jedoch zunächst die entsprechende Grundlage geschaffen werden. Die Entscheidungsträger mussten sich mit den unterschiedlichen Arten der verfügbaren Cloud-Services vertraut machen und sicherstellen, dass alle behördlichen Sicherheitsanforderungen erfüllt wurden. Aufgrund von fehlenden internen Ressourcen für die Bereitstellung der Cloud-Services benötigte die Behörde einen Partner. Sie hat sich für Hitachi Vantara entschieden.

Lösung: Migration zu einer hybriden Cloud-Komplettlösung

Hitachi Vantara lieferte in Zusammenarbeit mit der Behörde eine hybride Cloud-Lösung. Dank seiner umfassenden Erfahrung hinsichtlich der Bereitstellung von Lösungen für den öffentlichen Sektor wusste Hitachi Vantara, dass es dafür keine Einheitslösung gibt. Hitachi Vantara arbeitete gemeinsam mit der Behörde eine individuell auf deren Anforderungen zugeschnittene Lösung aus und stellte diese bereit. Die vordefinierte hybride Cloud-Komplettlösung umfasst mehrere Produkte, darunter Hitachi Unified Compute Platform CI, Hitachi Enterprise Cloud, Hitachi Content Platform Anywhere und Pentaho Business Analytics. Kombiniert bieten diese Produkte der Behörde einen Cloud-basierten Self-Service-Katalog zur sofortigen Provisionierung von Plattformen und Betriebssystemen.

Die Implementierung der gesamten hybriden Cloud-Lösung erfolgte nahtlos in nur wenigen Tagen. Hitachi Vantara hielt im Rahmen des Implementierungsprozesses Workshops ab, um die Mitarbeiter der Behörde in die UCP-Bereitstellung sowie Best Practices für die Cloud einzuführen. Diese Workshops waren für die Erstellung strategischer Pläne wichtig. Durch die Hybrid-Lösung kann die Behörde eine Public Cloud-Erfahrung mit der Kontrolle und Sicherheit einer Private-Cloud-Umgebung schaffen – und die Bereitstellung beschleunigen. Ergänzt durch die integrierten Analysefunktionen von Pentaho erhält die Behörde dadurch eine leistungsfähige Grundlage für zukünftige Innovationen.

Ergebnis: Eliminierung von Hindernissen sowie beschleunigte Zusammenarbeit und Innovation

Die Behörde befasst sich mittlerweile eingehend mit der Umsetzung einer Kultur, um bestmöglich von den agilen Entwicklungsmöglichkeiten, der erweiterten Zusammenarbeit sowie der zentralisierten Governance zu profitieren. Die Vorteile der Bereitstellung einer hochsicheren hybriden Cloud-Umgebung zeichnen sich bereits deutlich ab. Durch die Vereinheitlichung unterschiedlicher Systeme und Datensilos steht den Benutzern der Behörde jetzt eine konsolidierte Ansicht mit einer zentralen Verwaltungsoberfläche zur Verfügung. Die neue Umgebung verbessert die Governance und die Prüfbarkeit, lässt sich bei steigenden Workloads einfach skalieren und erhöht die Effizienz der gesamten Organisation.

Die hybride Cloud-Lösung liefert bereits nach nur wenigen Monaten moderne Plattformen und Technologien, einschließlich bedarfsorientierter Analysen und Blockchain-Entwicklungen, künstlicher Intelligenz und vielem mehr. Dank agiler Methoden kann die Behörde auch Prototypen von innovativen Lösungen erstellen. Allem voran bietet die hybride Cloud-Lösung der Behörde die Möglichkeit, die Cloud in das Tagesgeschäft einzubinden, Ziele schneller zu erreichen und neue Geschäftschancen zu eröffnen.

Vor der Implementierung der Hybrid-Cloud mussten die Data Scientists der Behörde ihre Daten und Tools beispielsweise von mehreren Abteilungen beziehen. Ihre Experimentier- und Innovationsfähigkeit war aufgrund der umständlichen Beschaffung der erforderlichen Tools gehemmt. Durch die Hybrid-Cloud haben sich jedoch viele dieser Abhängigkeiten erübrigt. Die Data Scientists brauchen sich jetzt weniger Gedanken um die IT zu machen, und können sich verstärkt auf die für ihre Abteilung wichtigen Ziele und Ergebnisse fokussieren.

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.