Kingland nutzt Analytics in eigener Lösung

Mit Pentaho an Wert gewinnen

Herausforderung: Kunden haben mit Compliance-Auflagen und Rechtsvorschriften zu kämpfen und benötigen ein Analyse-Tool mit ganzheitlichem Ansatz.

Lösung: Mithilfe der Pentaho-Plattform gelang es Kingland, die Datenintegration und Analyseprozesse effizienter zu gestalten.

Ergebnisse

  • Nahtlose Integration in Kinglands Plattform
  • Schnelles, unkompliziertes Rollout
  • Erstklassiger Kundenservice und Support
  • Exzellente Berichterstellung und Tool-Flexibilität

Kingland stellt seinen Finanzdienstleistungs-, Auditing-, und Versicherungskunden eine Analytics-Lösung bereit.

Die Herausforderung: Kinglands Kundern fordern stärkere Analytics Tools

Kingland Systems ist eine Data Management-Plattform und Services Provider für Finanzdienstleistungs-, Auditing-, und Versicherungskunden. Das Privatunternehmen wurde 1992 gegründet. Zu seinen Kunden zählen viele Fortune 500-Unternehmen.

Die Finanzindustrie ist einem ständigen Wandel unterworfen. Dieser stetige Wandel stellt für viele Finanzdienstleister eine besondere Herausforderung dar, wenn es um Speicherung, Analyse und die Datenqualität geht, insbesondere deshalb, weil diese Unternehmen strengen gesetzlichen Auflagen unterliegen. Die meisten Kunden haben verschiedene Systeme mit unterschiedlichen Datenformaten im Einsatz, die ein aufwändiges, noch dazu manuelles Laden und Parsen von Daten erfordern, wenn Kunden Analysen durchführen wollten.

Im Zeitalter von Big Data, kann das eine etwas abschreckende Aufgabe sein, angesichts der Millionen neuer Transaktionen, die diese Organisationen tagtäglich erzeugen. Hinzu kommen die Transaktionsdaten vergangener Jahrzehnte, für die es eine Aufbewahrungspflicht gibt. Wie sollen Finanzdienstleister bei diesen Datenmengen auf die Schnelle Referenzdaten finden, an denen verschiedene Rechtspersonen beteiligt sind, insbesondere wenn es um Firmenübernahmen oder Fusionen geht? Um den für den Finanzsektor geltenden Compliance-Vorschriften zu genügen, muss man sich mit diesen Fragen aber zwangsläufig beschäftigen. Wenn Ihr Unternehmen zu den Fortune 500-Finanzdienstleistern gehört, könnten Sie die Antwort auf Ihre Fragen bei Kingland finden.

Kingland stellt die Software, das Data Management und die Cloud-Hosting-Lösungen zusammen, die von den Kunden in den Bereichen Versicherung, Rechnungsprüfung und Finanzdienstleistungen als Forderungen für eine schlüsselfertige Data Management-Plattform formuliert werden. Als Kingland sich nach einer Enterprise Data Management-Lösung als Ergänzung für seine eigene Plattform umsah, hatte die Pentaho-Lösung beim Entwicklungsteam von Kingsland genau den richtigen Nerv gefunden und man ging gleich dazu über, auch noch Pentaho Data Integration (PDI) und Pentahos Business Analytics in die Kingland-Plattform zu integrieren. Was war das nochmal, was Kingland an der Pentaho Data Management-Lösung so überzeugend fand? Kurz zusammengefasst: schnelle Implementierung, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Im Vergleich zu anderen Lösungen konnten wir die für die Implementierung benötigte Zeit um die Hälfte reduzieren.
– Matt Good, Managing Director of Software Architecture, Kingland Systems

Die Lösung: Pentaho Data Integration und Pentaho Business Analytics

Die Pentaho-Lösung hilft Finanzdienstleistern dabei, ihre Geschäftsbeziehungen zu Kunden, Tochtergesellschaften und juristischen Personen zu optimieren, wobei der wesentliche Schwerpunkt auf dem Aspekt Risikominderung liegt. Mithilfe von Pentaho kann Kingland durch genaue Analysen Qualitätsprobleme erkennen. Die internen Datenanalysten wie auch assoziierte Unternehmen sind jetzt in der Lage, eigenständig und auf einfache Weise Berichte und Dashboards zu erstellen, um die bereinigten und kombinierten Daten wirkungsvoll und aussagekräftig darzustellen. Pentahos Data Management- und Visualisierungsfähigkeiten ergänzen die Kingland-Plattform auf hervorragende Weise. Kingland nutzt die Big Data Integration- und Analytics-Lösung von Hitachi Vantara für seine Analytics-Engine, um den Kunden aus dem Blue-Chip-Finanzbereich optimalen Service bieten zu können.

„In ihrem Bestreben, eine möglichst umfangreiche Data-Management-Komplettlösung anbieten zu können, bauen andere Anbieter Plattformen zusammen, die aus verschiedenen zusammengekauften Lösungen besteht, die dann so zusammengezimmert werden, dass sie als Plattform vermarktet werden können. Dadurch entsteht dann oft eine riesige, viel zu komplexe Umgebung, die sich nicht leicht in unsere bestehende Plattform integrieren lässt“, meint Matt Good, Managing Director of Software Architecture, Kingland. „An Pentaho schätzen wir den einheitlichen Ansatz für Datenintegration und Analytics, der auf Open-Source-Quellen aufbaut. Dementsprechend schnell und problemlos verlief die Integration in unsere Open-Source-basierte Plattform, die PostgreSQL, Spring und Apache-Produkte wie Tomcat und Hadoop umfasst. Wir können bei Kingland glücklicherweise die Vorteile der automatisierten DevOps-Installationsfunktionen nutzen, sodass die Installation unserer Pentaho-Implementierung auf einem neuen Client-Server in weniger als 30 Minuten erledigt ist.

Um die Implementierung möglichst schnell in Betrieb nehmen zu können, wandte man sich an das Pentaho Services Team, die dem Kingland-Team durch Schulung und Beratung Starthilfe leistete.

„Die Schulungen und das Produkttraining von Pentaho waren allererste Güte, und die Tools, die man uns an die Hand gab, ermöglichten es uns, den Kunden sehr schnell unsere Datenlösungen anbieten zu können“, erklärt Trond Gjendem, Managing Director of Software Architecture at Kingland. Durch das ausgezeichnete Training, das wir von den Pentaho-Leuten erhalten haben und einem starken Produktdesign, das auf in der Industrie weit verbreiteter Open-Source-Software basiert, konnten wir unsere Implementierungszeit auf die Hälfte der Zeit verkürzen, die wir mit anderen Lösungen gebraucht hätten.“

Das Ergebnis: Kingland vereinfacht seine Plattform durch Einbettung von Pentaho

Kingland ist es gelungen, seine Implementierung von Datenanalyse und Integration in der Hälfte der Zeit zu realisieren. Das Unternehmen nutzt Pentahos Metadateninjektion, um auf intelligente Weise Transformationen spontan, ohne große Vorarbeiten, durchzuführen und beschleunigt die Integration verschiedener Datenquellen in die eigene Plattform. Das Kingland-Team muss durch das Upgrade seiner Plattform weniger Zeit für die Bewältigung technischer Hindernisse aufwenden und hat dadurch mehr Zeit, sich der Analyse von Kundendaten zu widmen.

Die Open-Source-Herkunft von Pentaho sorgte für eine problemlose, nahtlose Integration in die Kingland-Plattform. Die Kompaktheit der Lösung von Hitachi Vantara begünstigte die äußerst schnelle und einfache Implementierung von Pentaho. Dank der Schulung und Unterstützung durch den erstklassigen Kundendienst und Support war Pentaho in kürzester Zeit implementiert und betriebsbereit. Die flexible Datenintegration und das UI-Framework führten zu einer schnelleren, optimierten Erstellung hochqualitativer Berichte. Kingland ist jetzt in der Lage, Metadaten aus verschiedenen Datenquellen auf seiner vorhandenen Plattform zentral zu verarbeiten.

Wie unkompliziert sich Pentaho-Lösungen verwenden lassen, zeigte sich auch, als Kingland seine Kunden mit Self-Service-Analytics ausstattete. Die meisten Kunden haben verschiedene Systeme mit unterschiedlichen Datenformaten im Einsatz, die ein aufwändiges, noch dazu manuelles Laden und Parsen von Daten erfordern, wenn Kunden Analysen durchführen wollten. Dieser Nachteil konnte durch die Implementierung der in der Tat unkomplizierten Pentaho-Lösung eliminiert werden. Mithilfe der Pentaho-Datenintegration kann Kingland nunmehr Kundendaten verschiedenster Formate automatisch laden und verarbeiten, was zu einer wesentlichen Beschleunigung der Integrationsprozesse führte. Mithilfe von Pentaho kann Kingland durch genaue Analysen Qualitätsprobleme erkennen. Die internen Datenanalysten wie auch assoziierte Unternehmen sind jetzt in der Lage, eigenständig und auf einfache Weise Berichte und Dashboards zu erstellen, um die bereinigten und kombinierten Daten wirkungsvoll und aussagekräftig darzustellen.

Kinglands Kunden waren begeistert von den neuen Möglichkeiten rund um das Datenmanagement und die Visualisierungsfunktionen, die durch die Pentaho-Integration möglich geworden sind. Good fasst seine Erfahrung mit Pentaho mit folgenden Worten zusammen: „Dank der außergewöhnlichen Schnelligkeit, der Präzision, Kreativität und Zuverlässigkeit, mit der wir unsere Services jetzt erbringen können, haben wir bei unseren Kunden einige Pluspunkte sammeln können. Es war eine großartige Erfahrung, mit einem anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten, dass dieselben Werte verkörpert.“

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.