Close
 

Mainframe-Speicher

Fördern Sie Innovationen, um die Leistung, Zuverlässigkeit und Verwaltung von IBM®-Mainframe-Speichern zu optimieren.

Leistungsstarke Mainframe-Speicher

VERFÜGBARKEIT, LEISTUNG UND SKALIERBARKEIT

  • Von IBM® getesteter, kompatibler angeschlossener Mainframe-Speicher
  • All-Flash- oder Hybridkonfigurationen verbessern die Leistung auch unter höchsten Ein-/Ausgangslasten.
  • Reduzieren Sie Anforderungen an Kapazität, Platzbedarf und den Energieverbrauch und setzen Sie Mainframe Spezialisten noch effektiver ein.
Die Teams von Hitachi und Turkcell haben während des gesamten Projekts eng zusammengearbeitet. Die Zusammenarbeit war für den Erfolg unserer neuen Speicherumgebung entscheidend.
– Bülent Saltürk, Abteilungsleiter für Infrastruktur und Betriebsabläufe, Turkcell

Optimierte Mainframe-Umgebungen

ERSTKLASSIGE LEISTUNG UND VERFÜGBARKEIT

  • Horizontale Skalierung (Scale-Out) ermöglicht noch mehr Leistung
  • Vollständig redundant durch Upgrades ohne Unterbrechung und online Microcode-Updates
  • Synchrones Replizieren von Daten zwischen Systemen über Stadtbereiche für unterbrechungsfreien Betrieb

VERBESSERN DER DATENVERFÜGBARKEIT

Vollständige Fehlertoleranz, Datensicherheit und Online-Service-Funktionen für Mainframe-Speicher

Verfügbarkeit und Geschäftskontinuität

Separate Kopien von Daten gewährleisten sicheren Schutz und Datenverfügbarkeit in Mainframe-Umgebungen.

Mehrere Instanzen

Im Falle eines System- oder Standortausfalls sind Systemdaten auf alternativen Speichersystemen an einem oder mehreren Standorten zugänglich.

Hohe Skalierbarkeit der Leistung

VSP F1500- und G1500-Systeme skalieren auf über 8 Petabytes und liefern eine Leistung von über 4.800.000 E/A-Vorgängen pro Sekunde

Erweiterte Funktionen und Automatisierung

PAV, HyperPAV, dynamische Volume-Erweiterung (DVE), Volumes mit erweiterter Adressierung (EAV), Peer-to-Peer Remote-Kopie (PPRC) und IBM FICON®-Vorwärtsfehlerkorrektur.

Tiefgehender Support für IBM-Mainframes

Unterstützt IBM FICON und Fibre Channel, IBM z/OS®, z/VM®, z/VSE®, LINUX für IBM z Systems®, Basic und IBM GDPS® HyperSwap®, XRC und FlashCopy®.

GERINGERE SUPPORT-ANFORDERUNGEN

Virtualisierter, externer Speicher verbessert die Speicheradministration

Hitachi Dynamic Provisioning für Mainframe

Automatisierte Speichercontroller stellen Speicher bei Bedarf zur Verfügung, um die Notwendigkeit der manuellen Provisionierung zu vermeiden.

Hitachi Dynamic Tiering für Mainframe

Controller verschieben Datenblöcke mit ständigem Zugriff automatisch zum höchsten Tier-Speicher und Daten mit weniger Zugriffen in niedrigere Tiers.

Hitachi Tiered Storage Manager für Mainframe

Die Kontrolle des Online-Speicherservice-Levels verwendet Dynamic Tiering-Richtlinien, um die Leistung zu verbessern und potenzielle Probleme zu vermeiden.

Evaluieren

Übersicht Hitachi VSP-Familie
Erfahren Sie, wie Sie Mainframe-Anwendungen mit maximaler Auslastung laufen lassen, eine größere IT-Effizienz herstellen und Risiken eliminieren.

Überprüfen

VSP G1500 für zSystems
Lesen Sie, warum die VSP G1500 Branchenführer in Sachen Zuverlässigkeit, Funktionalität, Performance, Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit ist.
Mainframe-Speicher von Hitachi
Lernen Sie, Ausgaben für Ihre Mainframe-Speicherumgebung zu reduzieren und zu vereinfachen.

Mainframe-Speichersoftware

Hitachi Storage Virtualization Operating System (SVOS)

SVOS bietet System-Management sowie erweiterte Speichersystemfunktionen wie Speichervirtualisierung, Thin Provisioning, Kontrollmöglichkeiten für Speicherservice-Level und Performance-Instrumentierung über mehrere Speicherplattformen hinweg. Für Mainframe-Speicher enthält SVOS Hitachi Device Manager, Hitachi Storage Navigator, Hitachi Dynamic Provisioning für Mainframe, Hitachi Universal Volume Manager, Hitachi Virtual Partition Manager, Hitachi Resource Partition Manager, Hitachi Data Retention Utility, Performance Monitor Funktion, Volume Shredder Funktion, LUN-Manager, Hitachi Volume Retention, Funktion zur Verwaltung der Datenablage im Cache für Mainframes, RAIDCOM, Java-API, CCI, SMI-S Provider und SNMP-Agent.

Hitachi Compatible PAV for Mainframe Package

Das Paket Hitachi Compatible PAV für Mainframe beinhaltet Hitachi Compatible PAV für Mainframe und Hitachi Compatible HyperPAV für Mainframe.

Hitachi Compatible PAV for Mainframe

Unterstützung für Parallel Access Volume (PAV). Compatible PAV für Mainframe wird eingesetzt, um schnellere E/A-Reaktionszeiten und einen insgesamt schnelleren Systemdurchsatz für Mainframe-Umgebungen zu erreichen. Es ermöglicht dem Mainframe-Host-System die Initiierung mehrerer gleichzeitiger Ein-/Ausgabeanforderungen an das Hitachi-Enterprise-Speichersystem.

Hitachi Compatible HyperPAV for Mainframe

Unterstützung für HyperPAV. Compatible HyperPAV für Mainframe wird für das Erreichen noch schnellerer PAV-Leistung eingesetzt. Es erweitert die PAV-Technologie durch Verwendung von E/A-Virtualisierungs-Management, um ein höheres Maß an E/A-Effizienz, Ressourcen-Management der Speichergeräte und Performance-Durchsatz des gesamten Systems zu erreichen.

Hitachi Data Mobility for Mainframe Package

Das Paket Hitachi Data Mobility für Mainframe beinhaltet Hitachi Dynamic Tiering für Mainframe und dessen Management-Tool Hitachi Tiered Storage Manager für Mainframe.

Hitachi Dynamic Tiering for Mainframe (HDT)

Hitachi Dynamic Tiering für Mainframe vereinfacht die Speicheradministration durch Automatisierung, automatisiert die Komplexität durch die Verwendung von Tier-Speichereffizienz und liefert Top-Tier-Performance für Informationen, die größtenteils in kostengünstigeren Tiers gespeichert sind. Der neue aktive Flash-Modus verschiebt schnell und effizient – innerhalb von Millisekunden – aktive Daten automatisch auf Tiers mit höherer Leistung, um extreme Reaktionsfähigkeit für Workloads zu liefern, sodass die Investition in Flash optimal genutzt werden kann.

Hitachi Tiered Storage Manager for Mainframe (HTSM)

Hitachi Tiered Storage Manager für Mainframe verwaltet Speicher-Tier-Definitionen und -Richtlinien für Hitachi Dynamic Tiering. Administratoren können somit Preis-, Performance- und Verfügbarkeitsmerkmale von Geschäftsanwendungen proaktiv auf die Eigenschaften von Speicherressourcen abstimmen.

Hitachi Local Replication Package

Hitachi Local Replication ermöglicht ein komfortables und kosteneffektives Klonen ganzer Volumes für schnelle Point-in-Time-Kopien innerhalb des Speichersystems. Das Angebot beinhaltet die Hitachi ShadowImage Replication- und Hitachi Thin Image-Snapshot-Softwarelösungen.

Hitachi Compatible Mirroring for IBM® FlashCopy® (HCMF)

Stellt Mainframe-zentrierte Datenspiegelung (IBM® S/390® und z/OS®) bereit und erleichtert die Arbeit in Mainframe- und Hitachi-Enterprise-Speicherumgebungen. Bietet IBM FlashCopy®-kompatible Befehle und Kontrolle der systeminternen Datenkopieraufgaben innerhalb der Hitachi ShadowImage Replication-Software. Das neue Compatible Mirroring für IBM FlashCopy v2 erweitert jetzt diese Funktion auf Remote-Datenkopien per Hitachi Universal Replicator für Konfigurationen mit zwei oder drei Rechenzentren.

Hitachi Compatible Software for IBM® FlashCopy® SE (HCFCSE)

Bietet eine systeminterne Datensicherheitslösung, die mit IBM-Mainframes kompatibel ist. Sie verbindet Snapshots und virtuelles Datenmanagement zur Erstellung von logischen Point-in-Time-Kopien. Sobald eine Quell-Ziel-Beziehung eines FlashCopy SE-Volumes erstellt wurde, ermöglicht HCFCSE das Thin Provisioning von Speicherkapazität, die nur zugewiesen und verwendet wird, wenn eine Änderung im Quell-Volume vorgenommen wurde. Bei der Erstellung von Backup-Kopien auf dem Ziel-Volume werden Speicherressourcen nur nach Bedarf verbraucht, abhängig von der Menge der geänderten Daten.

Hitachi Remote Replication Package

Das Paket beinhaltet die Software Hitachi TrueCopy für Mainframe, Hitachi Universal Replicator für Mainframe und Hitachi Business Continuity Manager.

Hitachi TrueCopy for Mainframe

Ermöglicht synchrone Remote-Replikation von geschäftskritischen Daten von einem primären Rechenzentrum auf ein zweites, bis zu 300 km entferntes Rechenzentrum. Hitachi TrueCopy für Mainframe liefert einen unmittelbares Recovery Point Objective (RPO) von null und automatisierte Failover-Funktionen.

Hitachi Universal Replicator for Mainframe

Bietet Journal-Festplatten-Caching für kurze RPO-Zeiten, sogar im Fall eines Netzwerkausfalls. Universal Replicator für Mainframe bietet für Hitachi-Enterprise-Speicher eine asynchrone Remote-Kopie über jede Entfernung.

Hitachi Business Continuity Manager (BCM)

Bietet ein zentrales Management-Dienstprogramm für die Automatisierung von Hitachi ShadowImage Replication, Hitachi TrueCopy (synchron) und den Hitachi Universal Replicator-Betrieb für Mainframe-Umgebungen (IBM® S/390®, z/OS®). BCM ist eine Voraussetzung für Universal Replicator-Implementierungen.

Hitachi Remote Replication Extended Package

Das Paket beinhaltet Hitachi TrueCopy Extended Distance und Hitachi Business Continuity Manager Extended, um Hitachi Remote Replication für Mainframe mit weiterentwickelten 3DC-Funktionen wie Delta-Neusynchronisierung zu erweitern.

Hitachi TrueCopy Extended Distance

Nutzt asynchrone Remote-Replikation zur Erweiterung der Volume-Klonfunktionen von TrueCopy auf beliebige Entfernungen.

Hitachi Business Continuity Manager (BCM) Extended

Erweitert BCM, um Funktionserweiterungen des Entfernungs-Managements einzubinden. Er erfordert Universal Replicator 4x4 Extended Consistency Group bei der Implementierung einer 4x4 Universal Replicator-Konfiguration.

Hitachi Compatible Replication for IBM® XRC® (HCRX)

IBM-kompatible erweiterte (asynchrone) Datensicherheit der Remote-Kopie für Umgebungen mit Speichertechnologien für Mainframes sowie Enterprise-Speicher von Hitachi. Wird nur zu Migrationszwecken unterstützt.

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.