66Controls übernimmt die Kontrolle über seine Daten

Mit Analytics IT-Risiken reduzieren

Herausforderung: Das Unternehmen wollte durch mehr Services und Anwendungen den Wert seiner Plattform erhöhen.

Lösung: Pentaho Data Integration und Pentaho Business Analytics automatisieren die Datenverarbeitung und verbessern den Zugriff auf Daten.

Ergebnisse

  • Schnelle Implementierung bei fortlaufendem Geschäftsbetrieb und kontinuierlicher Integration
  • Datenüberwachung durch technisch weniger versierte Benutzer und reibungslose Betriebsabläufe
  • Flexibles OEM-Lizenzprogramm, mit dem Kunden neue Märkte erschließen können
  • Transparente Verwaltung vielfältiger Datensätze zur Einhaltung der Compliance

66Controls reduziert IT-Risiken durch die Analyse von Echtzeitdaten, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Die Herausforderung: 66Controls wollte seine Kunden bei der Optimierung ihrer Plattform unterstützen.

66Controls ist ein niederländischer Anbieter im Bereich Application Management. Das Unternehmen hatte eine auf der Pentaho-Plattform basierende Business Intelligence-Lösung entwickelt: KPI Performance Management (KPIPM). Diese dient vorrangig zur Prozessunterstützung innerhalb einer Organisation. Da sich 66Controls auf das Application Management spezialisiert hat, bietet KPIPM diverse IT-Dashboards; IT Service Management, Software License Management, Information Security sowie TCO Benchmark. 66Controls setzt seine Kompetenz und Best Practices mit KPI-Performance-Mangement in Plug-and-Play-Dashboards um.

66Controls B.V.

66Controls B.V.

INDUSTRY

Technology

66Controls sichert IT-Risiken in Millionenhöhe ab. Das wachsende Unternehmen wollte Unternehmenskunden im Bereich des IT-Servicemanagements eine gesteigerte Wertschöpfung und mehr Services bieten. Es erhöht auch weiterhin den Wert von Anwendungen mit bereits integrierten Reporting-Funktionen, um den Self-Service für technisch weniger versierte Benutzer stetig zu verbessern. Außerdem unterstützt es Kunden durch klare, empirische Daten, Compliance-Risiken in Millionenhöhe zu reduzieren.

Für seine ersten Lösungen verwendete das Unternehmen noch ein anderes Analyse-Tool (Mirror42). Als der Anbieter jedoch aufgekauft wurde, konnte er die Analyseanforderungen nicht mehr erfüllen. Auf Empfehlung wechselte 66Controls zur Pentaho-Lösung von Hitachi Vantara, um die robusten Unternehmensanforderungen seiner Kunden zu erfüllen. Dabei galt es, nicht nur dasselbe Service-Niveau wie mit der bisherigen Lösung zu bieten. Auch das wettbewerbsfähige Preis-Leistungs-Verhältnis musste trotz der zahlreichen neuen Funktionen und Möglichkeiten mit Pentaho aufrechterhalten bleiben. 66Controls benötigte eine benutzerfreundliche Dashboard-Anwendung, die den Self-Service für technisch weniger versierte Benutzer vereinfacht.

Ein Audit könnte unsere Kunden Millionen kosten. Analysen reduzieren jedoch das Risiko und verbessern den ROI.
– Pieter Van Der Poel, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter bei 66Controls

Die Lösung: Pentaho Business Analytics und Pentaho Data Integration

Nach einem Vergleich von Pentaho mit mehreren anderen Analytics-Anbietern kam 66Controls zu dem Ergebnis, dass sich Pentaho am besten eignete, um die Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen. Durch die OEM-Partnerschaft mit Pentaho kann 66Controls darüber hinaus sein Preismodell beibehalten und gleichzeitig die Wertschöpfung der sich weiterentwickelnden Lösung kontinuierlich steigern. Die erste auf Pentaho basierende Lösung bietet Folgendes:

  • Direkte Verbindung von Pentaho Business Analytics mit Anwendungen wie TOPdesk über eigens entwickelte Standard-Datenkonnektoren
  • Bereitstellung von Best Practice-Inhalten für spezielle Domains, Application Management, Projektmanagement und Facility-Management
  • Extrahieren, Transformieren und Migrieren von Daten zwischen Anwendungen wie Salesforce.com CRM mit Pentaho Data Integration

Durch die direkte Einbettung von Pentaho Business Analytics von Hitachi Vantara in KPI Performance Management, die SaaS-Unternehmenssuite von 66Controls, profitieren Endkunden von einer erstklassigen Analyselösung. Mit Pentaho Data Integration von Hitachi Vantara lassen sich unterschiedlichste Daten aus Enterprise Data Warehouses wie SAP und Oracle extrahieren. Außerdem können Daten in CRM und anderen Betriebssystemen transformiert und zusammengeführt werden.

Das Ergebnis: Reduzierung der IT-Risiken für alle Benutzer

Das kleine, agile IT-Team von 66Controls konnte die Software von Hitachi Vantara schnell implementieren und verwalten und Endbenutzern gleichzeitig robustere Funktionen liefern. Dank der anwenderfreundlichen Oberfläche sind auch technisch weniger versierte Benutzer in der Lage, Betriebsabläufe zu überwachen und zu analysieren, um die Compliance sicherzustellen und die betriebliche Effizienz zu verbessern. Darüber hinaus gelang es dem Unternehmen, die zeitaufwendige manuelle Datenverarbeitung und -extraktion zu eliminieren. Damit spart es den Kunden Zeit und erhöht den Mehrwert.

„Die Darstellung historischer Daten ist für bestimmte Kunden gut und nützlich. Wenn wir jedoch neben dem Datenverlauf auch Prognosen und Statusberichte zu Betriebsabläufen bieten können, gewinnen beide Seiten. Eine Prüfung kann unsere Kunden Millionen kosten. Durch Analysen haben wir die Möglichkeit, dieses Risiko zu reduzieren und den ROI unserer Kunden weiter zu steigern.“ – Pieter Van Der Poel, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter bei 66Controls

Mit der neu gestalteten Softwaresuite von 66Controls können Kunden und Endbenutzer jetzt unterschiedlichste Datensätze transparent verwalten, die Compliance sicherstellen und das Risiko reduzieren. Besonders aufgefallen sind den Kunden von 66Controls seit der Einbettung von Pentaho in ihre Software die Erweiterbarkeit sowie die Benutzerfreundlichkeit von KPI Performance Management. Sie können sich dadurch auf ihre eigentlichen Betriebsabläufe fokussieren. Das flexible OEM-Lizenzierungsprogramm der Pentaho-Lösung von Hitachi Vantara ermöglicht es 66Controls, aggressiv in neue Märkte vorzudringen und die Zufriedenheit bestehender Kunden zu erhöhen. Die gesteigerte Zufriedenheit basiert unter anderem darauf, dass zeitaufwendige manuelle Datenverarbeitungs- und -extraktionsprozesse eliminiert wurden, wodurch die Wertschöpfung für Kunden steigt.

Ergebnisse von 66Controls:

  • Betriebliche Effizienz: Das kleine, agile IT-Team konnte Pentaho schnell implementieren und verwalten und Endbenutzern gleichzeitig robustere Funktionen liefern.
  • Reduzierung von IT-Overhead und -Kosten: Durch die Eliminierung zeitaufwendiger manueller Datenverarbeitungs- und -extraktionsprozesse sparen Kunden Zeit und erhalten einen höheren Mehrwert.
  • Self-Service-Analytics: Technisch weniger versierte Benutzer können Betriebsabläufe überwachen und analysieren, um die Compliance sicherzustellen und die betriebliche Effizienz zu erhöhen.

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.