Halb so viele Incidents und enorme Zeiteinsparungen durch Services von Hitachi

BRANCHE

LÖSUNGEN

SERVICES

Herausforderung

Herausforderung:

Management von Multicloud-Infrastrukturen und Fokussierung auf Innovationen

Lösung

Lösung:

Bereitstellung eines dedizierten Teams zur Förderung des globalen Public-Cloud-Betriebs, Erfüllung von SLAs und Gewährleistung von technischem Support

Ergebnisse

  • Fast 100 % der SLAs für Verfügbarkeit und Leistung werden erfüllt.
  • Fast 50 % weniger Incidents dank Automatisierung
  • Mehr als 7.000 Stunden werden pro Jahr eingespart, da die verwalteten Umgebungen kleinere Teams erfordern.
  • Über 10 wichtige Prozessverbesserungsmaßnahmen wurden umgesetzt.

Herausforderung: Aufbau eines dedizierten Teams für den Betrieb der Cloud-Infrastruktur

Den internen Teams eines globalen Finanzunternehmens sollte es ermöglicht werden, sich auf Innovationen bei Produkten und Services und die Einhaltung von Service-Level Agreements (SLAs) zu konzentrieren. Das Unternehmen stellte fest, dass es ein dediziertes Team für den Betrieb der Multicloud-Infrastruktur benötigte. Es galt, 6 Cloud-Umgebungen, mehr als 1.000 Server, rund 10 geschäftskritische Apps und fast 90 Konten zu verwalten. Dies erforderte einerseits die Einhaltung von Leitlinien, Schutzmaßnahmen, Sicherheits- und Compliance-Anforderungen, gleichzeitig sollten vorhandene Investitionen in den Betrieb genutzt werden, wodurch die Umgebung noch komplizierter wurde. Ausgereifte Services für Überwachung, Benachrichtigung, Konfiguration, Änderungs- und Verfügbarkeitsmanagement mussten auf hochsichere und konforme Cloud-Plattformen auf Amazon Web Services (AWS) und Google Cloud Platform (GCP) verlagert werden.

Globales Finanzunternehmen spart mit Hitachi-Services mehr als 7.000 Stunden pro Jahr ein und erreicht fast 100 % der Service Level Agreement (SLA)-Ziele.

Lösung: Neue Cloud- und Managementansätze zur Erfüllung von SLAs

Hitachi Vantara stellte Cloud-Modernisierungsservices bereit und arbeitete mit dem Unternehmen an folgenden Zielen:

  • Ermöglichung eines globalen Public-Cloud-Betriebs für Überwachung, Triage, Benachrichtigung und Behebung von Warnungen gemäß vereinbarter SLAs
  • Einrichtung von Support für Nischen-Tools, die zur Überwachung und Bereitstellung verwendet werden, sowie für Prozessmanagementtools durch ein Team aus Cloud-Betreibern, Cloud-Experten und Site Reliability Engineers (SREs)
  • Behebung von Serviceanfragen und Incidents gemäß vereinbarter SLM-Indikatoren (Service Level Management) für alle Cloud-Infrastrukturressourcen
  • Management geplanter Wartungsaktivitäten wie Zugriffsmanagement, Ressourcenupgrades und Patching nach Maßgabe kundenspezifischer Prozesse

Ergebnis

Die vom globalen Finanzunternehmen eingesetzte Lösung schuf verschiedene Verbesserungen, mit denen Mitarbeiter Zeit einsparen und kritische Bereiche transformiert werden konnten:

  • Die Kundenzufriedenheit wurde durch Einhaltung von SLAs verbessert, die nunmehr zu nahezu 100 % erfüllt werden.
  • Die Richtlinienstandardisierung wurde über mehrere Public Clouds hinweg durchgesetzt und ermöglicht neben einer schnellen Migration auch die Ausführung von Apps in der Public Cloud.
  • Fast 90 Konten wurden von Grund auf neu eingerichtet, um die spezifischen Anforderungen an die Cloud-Infrastruktur zu erfüllen.
{ "FirstName": "Vorname", "LastName": "Nachname", "Email": "Geschäftliche E-Mail", "Title": "Stellenbezeichnung", "Company": "Firmenname", "Address": "Address", "City": "City", "State":"Bundesland", "Country":"Land/Region", "Phone": "Telefon", "LeadCommentsExtended": "Weitere Informationen (optional)", "LblCustomField1": "What solution area are you wanting to discuss?", "ApplicationModern": "Application Modernization", "InfrastructureModern": "Infrastructure Modernization", "Other": "Other", "DataModern": "Data Modernization", "GlobalOption": "Wenn Sie unten „Ja“ auswählen, stimmen Sie dem Erhalt kommerzieller Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Hitachi Vantara per E-Mail zu.", "GlobalOptionYes": "Ja", "GlobalOptionNo": "Nein ", "Submit": "Senden", "EmailError": "Must be valid email.", "RequiredFieldError": "This field is required." }
{ "FirstName" : "Bitte geben Sie einen Vornamen ein.", "LastName" : "Bitte geben Sie einen Nachnamen ein.", "Title" : "Bitte geben Sie eine Stellenbezeichnung ein", "Company" : "Bitte geben Sie einen Firmennamen ein", "City" : "Bitte geben Sie eine Stadt ein", "State" : "Bitte geben Sie einen Staat ein", "Country" : "Bitte geben Sie ein Land ein", "Phone" : "Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein", "phoneforForm" : "Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein", "Email" : "Geben Sie eine gültige geschäftliche E-Mail-Adresse ein" }
de