InfoCamere bereitet sich mit Daten auf wirtschaftliche Entwicklungen vor

Herausforderung: Das Unternehmen muss eine breite Palette von Daten analysieren, um Prognosen bezüglich wirtschaftlicher Entwicklungen liefern zu können.

Lösung: Pentaho Data Integration und Pentaho Business Analytics automatisieren die Datenverarbeitung und verbessern den Datenzugriff.

Ergebnisse

  • Verwaltung und Integration riesiger Datensätze durch Hitachi Vantara-Lösung
  • Benutzerfreundliche Oberfläche, die auch für technisch weniger versierte Benutzer geeignet ist
  • Bereitstellung von Datenberichten und Analysen nahezu in Echtzeit
  • Unterstützung von mehr als 500 Benutzern für Reporting- und Analysezwecke

InfoCamere möchte einen transparenteren Einblick in seine Daten gewinnen, um die italienischen Handelskammern besser unterstützen zu können.

Die Herausforderung: Klare Transparenz zur Verbesserung des Supports

InfoCamere ist das IT-Konsortium der italienischen Handelskammern mit Sitz in Rom. Das Konsortium ist für die Verwaltung des von ihm entwickelten nationalen Datenübertragungssystems zuständig. Diese verbindet 105 Handelskammern und deren 300 Niederlassungen über eine extrem sicheres Hochgeschwindigkeitsnetzwerk

InfoCamere ScpA

InfoCamere ScpA

INDUSTRY

Business Services

Partner

BNOVA

InfoCamere setzt sich für technologische Innovationen und Dienstleistungen ein, um die der Kammern als treibende Kraft für das lokale Wirtschaftswachstum zu stärken. Ziel ist die Effizienz der öffentlichen Verwaltungen im Umgang mit Unternehmen zu verbessern.

Handelskammern spielen in Italien eine wichtige Rolle bei der administrativen Unterstützung von Unternehmen aller Branchen. Jungunternehmen wird beispielsweise beim Einrichten und Verwalten ihrer Präsenz im italienischen Handelsregister geholfen. Die Daten des Handelsregisters sind für die Vorhersage wirtschaftlicher Entwicklung auf lokaler und regionaler Ebene äußerst nützlich. Anhand der Anzahl neuer Unternehmen in einer Region lässt sich beispielsweise ein Wirtschaftsaufschwung prognostizieren. Durch die Analyse dieser Daten in Echtzeit können sich die Kammern und regionalen Verwaltungsbehörden auf wirtschaftliche Veränderungen vorbereiten.

InfoCamere nutzte früher sowohl global als auch lokal Business Intelligence (BI)-Anwendungen. Auf globaler Ebene diente ein System namens Movimprese zur Überwachung und Analyse von Daten. Das System aggregiert vierteljährlich Daten aller Kammern und vergleicht diese in einem Bericht mit Vorquartalen und dem gleichen Vorjahreszeitraum. Auf lokaler Ebene hatte InfoCamere BI-Anwendungen entwickelt, mit denen die Kammern Berichte anhand von internen, betrieblichen, System- und Falldaten erstellen konnten. Mit Falldaten sind die Details zu Transaktionen zwischen den Kammern und ihren Geschäftskunden gemeint.

Die ersten BI-Anwendungen erstellte InfoCamere noch mit proprietärer Software. Im Jahr 2008 beschloss das Unternehmen jedoch, modernere, benutzerfreundliche Open-Source-Alternativen wie Jaspersoft, Pentaho und Spagli BI zu evaluieren. Wichtige Kriterien für InfoCamere waren Integrationsmöglichkeiten, Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit (Schnittstelle), Ad-hoc-Reporting und OLAP-Funktionen. Die Wahl fiel schließlich auf die Pentaho-Lösung von Hitachi Vantara.

Unsere Handelskammern können Analysen und Berichte jetzt eigenständig erstellen.
– Valter Pelosin, Projektmanager bei InfoCamere

Die Lösung: Pentaho Business Analytics und Pentaho Data Integration

InfoCamere migriert seine proprietäre Business Intelligence-Plattform zu Pentaho Business Analytics von Hitachi Vantara. Das Unternehmen sah in Pentaho die Möglichkeit, Open-Source-Systeme wie Red Hat Linux, JBoss Clustering und eine MySQL-Datenbank zu verwenden. Für die Implementierung der Software zog InfoCamere den lokalen Pentaho-Partner BNOVA hinzu.

Im März 2009 startete InfoCamere eine schrittweise Migration zu Pentaho Business Analytics. Zunächst wurden die lokalen BI-Anwendungen zu Pentaho migriert und die lokalen Mitarbeiter der Kammern geschult. Im Anschluss an die erfolgreiche Bereitstellung migrierte InfoCamere Movimprese zu Pentaho und schulte die für die Berichte zuständigen Mitarbeiter.

„Was Datenberichte und Analysen anbelangt, haben wir sehr komplexe Anforderungen. Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche können die Handelskammern Berichte jedoch eigenständig entsprechend ihren jeweiligen Kriterien erstellen. Dies ermöglicht ihnen, ihre lokalen Geschäftskreise effizient und angemessen zu unterstützen.“ ‑ Valter Pelosin, Projektmanager bei InfoCamere

Als Nächstes plant InfoCamere die Einbindung der Data-Mining-Funktion von Pentaho Business Analytics, damit die Handelskammern Zahlungen von Körperschaftsteuern besser vorhersagen und planen können.

InfoCamere verwendet die folgenden Pentaho Business Analytics-Komponenten und Entwickler-Tools:

  • Data Integration
  • Workbench
  • Aggregation Designer
  • Report Designer
  • Je nach Bedarf: Analysis, Dashboard Designer, Aggregations-Tool, User Console
  • Open-Source-Umgebung, in der Pentaho Business Analytics auf zwei dedizierten Intel-Dual-Prozessor-Servern in Red Hat Linux, JBoss Clustering und einer MySQL-Datenbank ausgeführt wird

Das Ergebnis: Prognose wirtschaftlicher Entwicklungen auf lokaler und regionaler Ebene

InfoCamere vertraute darauf, dass Hitachi Vantara in der Lage ist, riesige Datenmengen zu verwalten. Durch den benutzerfreundlichen Zugriff auf über 500 GB Daten der vergangenen zehn Jahre und deren einfache Analyse können sich die Kammern auf konjunkturelle Veränderungen vorbereiten. Die Software von Hitachi Vantara ermöglicht ihnen, lokale Geschäftskreise effizient und angemessen zu unterstützen. Die Handelskammern können damit jederzeit Berichte zu Betriebsdaten erstellen. Die Pentaho-Lösung von Hitachi Vantara für Reporting und Analysen wird derzeit von mehr als 500 Mitarbeitern der Handelskammern genutzt. Die Business-Anwender schätzen vor allem die Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit. Für die IT-Abteilung sind hingegen der Support, die Technologie, die Skalierbarkeit, die Integration sowie OLAP vorrangig. Von der Self-Service-Umgebung ist das gesamte Team begeistert.

Verwaltung riesiger, komplexer Datensätze: Die auf lokaler Ebene zu verwaltenden Datensätze umfassen 40 GB, wobei von einem jährlichen Anstieg um 10 GB ausgegangen wird. Das Data Warehouse beinhaltet fünf verschiedene Datentabellen. Die größte davon hat 14 GB und 34 Millionen Zeilen. Sie enthält außerdem 11 „Faktentabellen“, von denen die größte drei Millionen Zeilen umfasst und aus 64 aggregierten Tabellen besteht. InfoCamere führt 12 verschiedene Arten von Abfragen auf die Daten aus.

Auf globaler Ebene wurden in Movimprese in den vergangenen fünf Jahren 300 GB Daten angesammelt. Prognosen zufolge wird das Volumen jährlich um 80 GB steigen. Das System enthält 11 Faktentabellen, von denen jede ca. 5,5 Millionen Datensätze mit 75 aggregierten Tabellen umfasst. Die Analyse beinhaltet 35 Dimensionen und extrem komplexe Hierarchien.

Einfaches Ad-hoc-Reporting: Die Handelskammern können jederzeit Berichte zu Betriebsdaten erstellen ‑ ad-hoc, täglich, wöchentlich oder monatlich. Movimprese-Berichte werden vierteljährlich erstellt.

Benutzerfreundliche Schnittstelle: Mehr als 500 Mitarbeiter (drei bis vier pro Handelskammer), von denen viele keine IT-Experten sind, wurden für das System geschult und nutzen es regelmäßig.

Die italienischen Handelskammern verwenden Pentaho, um ein klares Bild der wirtschaftlichen Lage innerhalb der Regionen zu erhalten und diese sowohl in Krisen- als auch in Aufschwungzeiten besser lokal unterstützen zu können. Derzeit verwenden 500 Mitarbeiter der Handelskammern Pentaho für Reporting- und Analysezwecke. Für die Zukunft plant InfoCamere die Einbettung der Data-Mining-Funktionen von Pentaho. Damit sollen Körperschaftsteuerzahlungen analysiert werden, um eine effizientere Abgabenerhebung sicherzustellen.

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.