Kirchhoff Datensysteme Software nutzt Daten für mehr Geschäftserfolg

Mehr Effizienz durch Datenanalyse

Herausforderung: Unternehmensplattform durch benutzerfreundliches ETL- und Analyse-Tool verbessern, um Kunststoff-Compoundierungssysteme besser verwalten zu können.

Lösung: Pentaho Data Integration und Pentaho Business Analytics zur Automatisierung der Datenverarbeitung und Verbesserung des Datenzugriffs.

Ergebnisse

  • Einfachere Verwaltung des ETL-Prozesses
  • Kann als Standalone-Tool oder in Plattform eingebettet genutzt werden
  • Unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Datenquellen
  • Kostensenkungen und mehr Profitabilität

Das Unternehmen Kirchhoff Datensysteme Software nutzt die Software von Hitachi Vantara, um zu mehr Kenntnissen über die Kunststoffindustrie zu gelangen.

Die Herausforderung: Ein ETL- und Analyse-Tool finden, das Daten verarbeiten kann

Kirchhoff Datensysteme Software (KDS) ist ein Softwareentwicklungsunternehmen, das auf branchenspezifische Lösungen spezialisiert ist. Die Compoundierung von Kunststoffen ist ein hoch komplexer und spezialisierter Prozess. Wie hoch die zu erzielende Gewinnspanne eines Unternehmens in dieser Branche ist, hängt sehr von gutem Management dieses Prozesses ab und wird zudem von Preisschwankungen bei Energie und Rohmaterialien beeinflusst.

Kirchhoff Datensysteme Software

Kirchhoff Datensysteme Software

INDUSTRY

Manufacturing

Technology

SOLUTIONS

Big Data Integration and Analytics

SOFTWARE

Pentaho Business Analytics

Pentaho Data Integration

Das Unternehmen war auf der Suche nach einer Software, die flexibel genug war, sein bisher genutztes branchenspezifisches Bericht- und Analyse-Tool (Poly.MIS) zu unterstützen. Die gewünschte, flexible Plattform sollte es ermöglichen, speziell auf die Compoundierung bezogene Analyseszenarien, Dashboards und Berichtsoptionen zu definieren.

Aufgrund der Besonderheiten der Compoundierungsindustrie und seiner Prozesse benötigte das Unternehmen ein Analyse-Tool mit der Fähigkeit, eine Vielzahl von Datentypen zu verarbeiten. Die gesuchte Plattform sollte in der Lage sein, Daten aus verschiedenen, auf die Kunststoff-Compounding-Industrie spezialisierten IT-Systemen zu laden und zu verarbeiten.

Außerdem sollte die Lösung so einfach zu bedienen sein, dass sie von Mitarbeitern des gesamten Geschäftsspektrums ohne weiteren IT-Support genutzt werden kann. KDS wollte Poly.MIS als Standalone-Analyse-Tool anbieten und es auch in sein ERP-System einbetten.

Das benutzerfreundliche Interface von Pentaho hilft unseren Kunden, Kosten zu senken und Gewinne zu optimieren.
– Oliver McKenzie, Managing Director, Kirchhoff Datensysteme Software

Die Lösung: Pentaho Business Analytics und Pentaho Data Integration

KDS ging eine OEM-Partnerschaft mit Hitachi Vantara ein und erwarb die Hitachi Vantara Pentaho Data Integration-Lösung, um die Daten aus verschiedenen Kunststoff-Compounder-Systemen zu laden und zu verarbeiten. Einige dieser Systeme umfassen unter anderem ERP, Energiemanagement, Produktionsplanung und Qualitätsmanagement. Pentaho Business Analytics wird mittlerweile als Reporting- und Analyse-Tool eingesetzt. KDS verwendet die Pentaho-Lösung von Hitachi Vantara als Basis für seine branchenspezifische Berichte und Analysen.

Das Ergebnis: Durch Daten optimierte Branchenkenntnisse

Durch die OEM-Partnerschaft mit Hitachi Vantara konnte KDS seine auf die Kunststoff-Compoundierung bezogenen branchenspezifischen Kenntnisse erweitern und die Vorteile der Hitachi Vantara-Software bei der Datenintegration und Business Analytics nutzen. Die Kombination und Integration der Reporting- und Analyse-Tools von Pentaho mit Poly.MIS ermöglichte es, vorkonfigurierte Standardberichte und Analyseszenarien für die Kunststoff-Compoundierung bereitzustellen. Bei Bruttogewinn- und Deckungsbetrag-Analysen werden nun Schwankungen bei den Rohmaterial- und Energiekosten berücksichtigt. Dies unterstützt das Bemühen von KDS, Kosten zu senken und die Profitabilität zu verbessern.

Vertriebsprozessanalysen, bei denen Vertriebsdaten mit Produkt- und Zusammensetzungsdaten gemischt werden, unterstützen die Compoundierung-Unternehmer dabei, Materialanforderungen zu bestimmen und effizienter zu arbeiten. Die Unterstützung anderer branchenspezifischer Szenarien erstreckt sich auf Container-orientierte Inventar- und Bestandswert-Analysen, Analysen von Außenständen und laufenden Bestellungen, Energiemanagement-Analysen und viele andere Szenarien.

Das visuelle Interface von Hitachi Vantaras Pentaho Data Integration hat das Management des gesamten ETL-Prozesses vereinfacht. Durch die offene Architektur können Daten aus einer Vielzahl von proprietären Quellen problemlos integriert werden. Poly.MIS-Benutzer können ganz einfach und ohne IT-Support spezielle Berichte zusammenstellen, beispielsweise Bruttogewinnanalysen, Berichte über Produktions-/Stillstandszeiten, Inventarberichte usw. Poly.MIS ist mittlerweile als Standalone-Tool oder auch als in Poly.ERP eingebettete Variante erhältlich.

WEITERE INFORMATIONEN

Big Data Integration und Analytics

Ermöglichen Sie Ihren Teams mithilfe der Pentaho-Plattform Daten zu integrieren, vorzubereiten, zusammenzuführen und zu analysieren. Nutzen die Vorteile der neuen Big-Data-Technologien, um Mehrwert aus Ihren Daten zu erzielen.

Pentaho Data Integration

Sie können vielfältige Daten aus beliebigen Quellen aufnehmen, zusammenführen, bereinigen und vorbereiten. Eliminieren Sie durch Visualisierungstools die Programmierung und die Komplexität, und stellen Sie Business- und IT-Anwendern per Tastendruck hochwertige Daten zur Verfügung.

Hier sind Sie richtig!

Hitachi Data Systems, Pentaho und Hitachi Insight Group sind jetzt ein Unternehmen: Hitachi Vantara.

Profitieren Sie von noch umfassenderen datengestützten Lösungen und Innovationen vom Partner Ihres Vertrauens.